Rückblick 15. Bauwoche – Echt ‚wetterfest‘

…ohne Einladung …fast ohne Vorwarnung… aber die Jungs waren in dieser Woche echt tapfer!
Das Wetter hat sich in dieser Woche nämlich Tag für Tag von der ’nassen‘ Seite präsentiert… Es regnete, wie aus Kübeln und hat die Baustelle kurzerhand in eine ’nasse Angelegenheit‘ verwandelt. Aber nichtsdestotrotz haben unsere Jungs durchgehalten und uns gezeigt, dass sie keinesfalls wasserscheu sind. Im Gegenteil, sie haben mit ’sonnengelb‘ dem Wetter getrotzt. 😉

 

 

Und wie ’nass‘ so aussieht und dennoch dem Wetter getrotzt werden kann, haben wir hier in ein paar Bildern festgehalten. …getreu dem Motto ‚Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung.‘

 

Auch in Bildern festgehalten haben wir ein kleines ‚Hoppala‘ beim Stammhaus.
Hier hat der Abriss der Wand von unserem Stammtisch-Stüble erst beim zweiten Mal geklappt. Unerwartet hat die Wand nämlich Wiederstand geleistet und wir habens festgehalten! 😉

 

Als Hingucker der Woche hat sich die Lieferung unseres Tanks beim Landhaus erwiesen. Wie ein großes U-Boot wurde dieser hinter dem Landhaus-Zubau mittels Spezialkran ‚versenkt‘.