Rückblick 14. Bauwoche – Es ‚fensterlt‘ schon

In dieser Woche haben wir im Stammhaus schon die ersten schicken Fenster eingebaut! Jetzt ‚zieht‘ es nicht mehr ganz so fest durch den neuen Saal 😀

Im Landhaus wurde das Dach bereits mit Pappe gedeckt und hier haben wir auch schon fast einen ’stützenfreien‘ Durchblick! 🙂
Das Wetter hingegen hat uns in dieser Woche mit kräftigen Niederschlägen überrascht und den Keller in ein großes Planschbecken verwandelt.

 

 

Im Stammhaus haben wir im Keller schon fast die Orientierung verloren 😉 Hier steht fast keine Wand mehr an der Stelle, wie wir es bis dato ‚gewohnt waren‘.
Und unser kleines Highlight in dieser Woche sind die ersten Fester, die im neuen Saal eingebaut wurden 🙂 Sehen echt schick aus!

 

‚Stützenfrei‘ sind wir schon fast im Landhaus – lediglich der 2. Stock braucht noch ‚Unterstützung‘, aber nicht mehr lange 😉
Ausserdem haben wir auch mal wieder ‚hinters Haus‘ geguckt, da wurde bereits schon komplett aufgeschüttet.
Auf dem Dach bewegt sich auch so einiges …und was wir da alles so entdeckt haben, hat uns das eine oder andere Mal zum Schmunzeln gebracht 🙂

 

Kräftige Niederschläge haben uns in dieser Woche gezeigt, wie ein Planschbecken im neuen Keller aussehen könnte.
Nicht gerade empfehlenswert, aber unsere Jungs waren auch hier sehr kreativ und haben Stege gebaut und das Wasser gleich abgepumt…